WENN KRAFTTRAINING ZUM BERUFS- UND FREIZEIT-KILLER WIRD!

Anfang Februar erzählte mir meine Kundin Claudia euphorisch in unserer Personal Mentoring Einheit, dass sie sich ein neues E-Bike bestellt hat. Sie und ihr Mann haben für diesen Sommer und Herbst viele anspruchsvolle MTB-Trails geplant. Und deshalb möchte Claudia sich gezielt auf ihre gemeinsamen Abenteuer vorbereiten.

 

Ihre Zielsetzung definierte Claudia folgendermaßen: „Für unsere MTB-Trails brauche ich Kraft in meinen Armen, im Oberkörper und meinen Beinen. Der Countdown läuft bereits, weil in 7 Wochen bekomme ich mein neues Radl! Und deshalb brauche ich deine professionelle Unterstützung!“

 

 

Klingt ja vorerst einmal ganz klar: 6 Wochen braucht unser Körper für die Stabilisierung eines neuen Leistungsniveaus … und in 7 Wochen kommt das neue Radl … PERFEKT … TRAINING …  DONE!!!

 

Aber STOPP … so easy geht´s nicht! Denn, wenn Claudia so trainiert, geht sprichwörtlich gesagt:

„DER SCHUSS NACH HINTEN LOS!“

DESHALB BRAUCHT CLAUDIA UNGEBINGT EINE INDIVIDUELLE LÖSUNG!

 

Status Quo – Fakten:

Denn, meine Kundin ist Grafik Designerin. Sitzt täglich statisch über viele Stunden vor ihrem Computer. Leidet daher auch regelmäßig an Verspannungen im Schultergürtel, Nackenbereich und den Armen. Verspürt öfter einen Stich beim rechten Schulterblatt und ihre Beweglichkeit im gesamten Körper lässt aufgrund der sitzenden Tätigkeit auch zu wünschen übrig!

 

Würde Claudia nun gleich mit dem gewünschten Krafttraining beginnen, wäre das ihr Berufs- und Freizeit-KILLER schlechthin! 

Weil das Krafttraining bei ihren momentanen körperlichen Dysbalancen ihre ganzen Beschwerden nur verstärken würde!

PHASE 1: DESHALB HEISST ES ZUERST KÖRPERLICHE VORRAUSSETZUNGEN SCHAFFEN (WOCHE 1-6):

  1. Zuerst muss die Schonhaltung eliminiert werden.
  2. Die Beweglichkeit im gesamten Körper und den dazugehörigen Gelenken verbessern.
  3. Alle funktionellen Bewegungsabläufe aktivieren, die Claudia für das E-Biken braucht.
  4. Was gleichzeitig auch den Ausgleich für ihre sitzende Tätigkeit schafft.

Um die körperlichen Vorraussetzungen für Job und Freizeit zu schaffen, habe ich Claudia das SNOOZE CLUB Gold Member Angebot empfohlen. Die Full Body Challenge und Upper Body Challenge waren die massgeschneiderten 6 Wochen Programme für sie.

Nach 6 Wochen waren die körperlichen Vorraussetzungen geschaffen!


PHASE 2: Wie ging´s jetzt weiter?

Claudia buchte eine neue Personal Mentoring Einheit, um den weiteren Trainingsplan zu besprechen. Meine Empfehlung waren die Upper Body Challenge und die Belly & Pelvic Floor Challenge. Somit verlängerte Claudia ihr SNOOZE CLUB Gold Member Angebot für weitere 6 Wochen mit dem Fokus auf:

 

 

  1. Muskelkraft für den Oberkörper und guter Oberkörperstabilität
  2. Muskelkraft für die Beine, die Claudia gleich outdoor mit ihrem neuen E-Bike trainieren kann.
  3.  Mit kürzeren MTB-Trails wird gleichzeitig ihr Herz-Kreislauf- und Atmungssystem trainiert.
  4. Sowie Spass und Entspannung in der Natur sind die positiven Nebeneffekte ihrer E-Bike Ausfahrten!

 

Nachdem Claudias körperliche Leistungsfähigkeit sich nach den 12 Trainingswochen extrem verbessern wird, empfehle ich ihr ab Mitte Mai das Ausgleichstraining für ihre MTB-Trails und den Job

PHASE 3: Ausgleichstraining Für Freizeit und Job!

Claudia kann sich durch ihr regelmäßiges Training im SNOOZE CLUB vom Gold Member zum Silver Member downgraden. Die Full Body Challenge als Silver Member ist für Claudia die perfekte Lösung, um dauerhaft die Muskelkraft im Oberkörper, sowie die Beweglichkeit im gesamten Körper weiterhin zu trainieren!

 

Somit kann sie ihrer Fehlbelastung im Job entgegenwirken und nutzt ihre neue Lieblingsbeschäftigung, die MTB-Trails als Outdoor Training.

 

 

Und obendrauf gibt es noch den positiven Nebeneffekt dieses gesamten Trainingsprogramms: einen SEXY BODY … den Claudia auch schon als nächste Zielsetzung auf ihrer Liste hat!

 

Wenn du auch so wie Claudia nach einer individuellen Lösung für deine Zielsetzung suchst, dann schau vorbei bei mir im SNOOZE CLUB!

www.eva-tischer.com/snooze-club/

 

Welcome to the SNOOZE CLUB!